insolvenzbüro

Rechtsanwalt Brand ist seit dem Inkrafttreten der Insolvenzordnung zum 01. Januar 1999 als Insolvenzverwalter tätig. Er wird dabei durch ein kompetentes Team von internen und externen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. 

Prägendes Ziel der Arbeit ist die interne oder externer Sanierung fortführungswürdiger Unternehmen zur Erhaltung der Arbeitsplätze und der im Unternehmen eingebundenen Vermögenswerte im Interesse der Gläubigergemeinschaft und der Volkswirtschaft. Sind Sanierung und Fortführung nicht möglich, erfolgt die optimale Verwertung des Schuldnervermögens im Interesse der Gläubiger.

Alle Gläubiger erhalten ihre persönlichen Zugangsdaten (PIN) zum jeweiligen Verfahren zusammen mit der Aufforderung zur Forderungsanmeldung. Sollten die Informationen verloren gegangen sein, hilft Ihnen mein Büro gerne weiter.

Daneben haben selbstverständlich auch das Gericht und der Schuldner die Möglichkeit, aktiv die Verfahrensinformationen abzurufen.

Informationen für Gläubiger

Bei der Bearbeitung der von mir betreuten Insolvenzverfahren wird das Programm "ProInsO" der Fa. R&L Software GmbH, Hamburg eingesetzt.

Formulare und Merkblätter

Nutzen Sie die bereitgestellten Formulare und Merkblätter zur Wahrnehmung Ihrer Rechte als Gläubiger in einem von meinem Büro betreuten Verfahren

request gläubigerinformationssystem

 

Melden Sie hier Ihre Forderung online zur Insolvenztabelle an  oder informieren Sie sich über den Verfahrensstand und den Stand der Forderungsprüfung

HINWEIS: Eine schriftliche Anmeldung ist dennoch unumgänglich